Schweißdrüsenabsaugung

Unter übermäßigen Schwitzen im Bereich der Axeln (axilliäre Hyperhidosis) leiden in etwa 5 Millionen Menschen in Deutschland. Die effektivste und nachhaltigste Behandlungsform dieser Funktionsstörung ist die Schweißdrüsenabsaugung.

Die eingesetzte Technik ähnelt der bei der chirurgischen Fettabsaugung. Lediglich die eingesetzten Kanülen unterscheiden sich, sie sind kürzer und haben direkt hinter der Spitze eine seitliche Öffnung, deren Rand scharf geschliffen ist. Bei dem Eingriff, der in Tumeszenz Lokalanästhesie (TLA) durchgeführt wird, erfolgt eine Absaugung (Saugkürretage) oberflächlich, direkt unter der Haut. Dabei wird der überwiegende Anteil der Schweißdrüsen entfernt.

Grundsätzlich ist dieser Eingriff komplikationsarm. Allerdings kann es in seltenen Fällen - so wird berichtet - zu Narbenbildung, Wundinfektionen und im schlimmsten Fall zu Hautnekrosen (Absterben kleiner Hautareale) kommen. Wer diese Risiken scheut, sollte die Behandlung mit Botolinum in Erwägung ziehen. 

Nutzen Sie die Expertise der Medical Well Clinic Dresden, der einzigen staatlich anerkannten Privatklinik für plastisch-ästhetische Chirurgie in Dresden bei der operativen Schweißdrüsenentfernung und vereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch.



 Schweißdrüsenabsaugung in TLA  1.600,- €
(Voruntersuchung mit Jod-Stärke-Test, Nachbehandlungen, aller Verbandsmaterialien und Medikamente)



 bei den angegebenen Preisen und Preisspannen handelt es sich um    unverbindliche Richtwerte. Die Angabe soll als eine grobe Orientierung    für den Interessenten dienen. Der Patient erhält vor der Behandlung    einen Kostenvoranschlag. Der Preis einer Behandlung ist abhängig vom    Aufwand. Die Kalkulation erfolgt in Anlehnung an die abgedingte Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) und die Abrechnungsbestimmungen für Krankenhäuser (DRG) unter Einrechnung prä- und postoperativer Behandlung in Form einer Pauschalisierung. Unsere übliche infektionsfreie Chirurgie unter Verzicht auf Antibiotika ist als geldwerter Vorteil zu bewerten.




Titelbild Behandlung gegen übermäßig starkes Schwitzen

       Kontakt