Anwendungsbereich der Eigenhaartransplantation


à verwiesen von Haartransplantation

Durch die Eigenhaartransplantation kann bei den folgenden Typen von Haarausfall ein gutes Ergebnis erzielt werden:

  • männlicher Haarausfall in allen Altersgruppen
  • "männlicher" Haarausfall bei Frauen (male pattern baldness)
  • Haarausfall in Bereichen haartragender Haut als Folge von Verbrennungen
  • Haarausfall nach Bestrahlung (z. B. Morbus Hodgkin)
  • Haarausfall nach Unfällen (Operations- oder Wundnarben)
  • Haarausfall nach Facelift-OP (spannungsbedingt oder Narbenbereiche)
  • Haarausfall nach Infektion (die Infektion darf nicht mehr aktiv sein)
  • Haarausfall nach seltenen Erkrankungen (Pseudopelade Broque)
  • Augenbrauen-Verlust aus o.g. Gründen, Arzneimittel-Nebenwirkungen oder durch Vergiftungen
à verwiesen von Haartransplantation